Information

Was bedeutet ethisches Edelmetall RJC (Responsible Jewellery Council)?

Ethische Edelmetalle RJC (Responsible Jewellery Council)

Der Responsible Jewellery Council (RJC) ist ein internationaler Zusammenschluss von Unternehmen der Schmuck- und Uhrenbranche und deren Zulieferer mit dem Ziel, eine ethische, sozial- und umweltverträgliche sowie menschenrechtskonforme Unternehmenspolitik zu fördern. In einer Verpflichtungserklärung für die unternehmerische Praxis, dem so genannten Code of Practices (CoP), binden sich Unternehmen an diese Grundprinzipien. Der Chain of Custody-Standard (CoC) sichert darüber hinaus erhöhte Ansprüche an die Erhaltung und Einhaltung von Menschenrechten, Arbeitsbedingungen, Umweltauswirkungen und ethischen Geschäftspraktiken entlang der gesamten Lieferkette.

DIE VERWENDETEN EDELMETALLE ENTHALTEN DESHALB KEIN MATERIAL

  • durch dessen Erlangung Menschenrechte verletzt wurden wie z. B. Kinderarbeit oder Sklaverei,
  • durch dessen Gewinnung und Verarbeitung die Erdoberfläche zerstört wurde,
  • welches dazu dient, kriminelle oder terroristische Aktivitäten zu unterstützen (wie z. B. Geldwäsche, Steuerhinterziehung),
  • welches die Umwelt schädigt
Menü